Sie befinden sich hier: Verein » Hessekabb

Liebe Hessekabb-Interessierten,

schweren Herzens gibt das Hessekabb-Organisatiosteam bekannt, dass die Hessekabb in diesem Jahr aus Wettergründen leider komplett abgesagt werden muss. Weder das Programm am Freitag abend noch die Ballonfahrten können aus heutiger Sicht durchgeführt werden. Die Prognose lässt uns dazu leider keine andere Wahl. Wir bedauern das, sind aber mit unserem Sport vollkommen vom Wetter abhängig und hoffen, dass uns das Wetter in 2 Jahren besser gesonnen ist.

Ihnen Allen wünschen wir schöne Ostern.

Der Webmaster


Die Hessekabb

Die Hessekabb ist DIE Traditionsveranstaltung des Ballon-Club Kinzig e.V. Langenselbold (BCKL). 20 Ballonteams aus dem deutschsprachigen Raum treffen sich alle 2 Jahre zu Ostern in Sichtweite der Ronneburg, um den Frühling zu begrüßen und den Start in die Ballonfahrer-Saison zu feiern. In gemütlicher Atmosphäre werden Ballonfahrten gemacht und Zuschauer aus nah und fern kommen, um sich das anzusehen.

Klingt gut! Kann da jeder hin?

Klar! Besuchen Sie uns am Jugendzentrum von Ronneburg-Neuwiedermuß und lassen Sie sich
von der Welt des Sports mit Heißluftballonen faszinieren.

Ich komme! Wann geht‘s los?

An Ostern 2015 ist es wieder soweit.
Es startet mit einem Ballonglühen am Karfreitag abend, für Samstag und Sonntag sind Fahrten
für jeweils morgens und abends geplant.

ABER: Wir sind bei unserem Sport völlig vom Wetter abhängig, so dass wir uns vorbehalten müssen, einzelne Programmpunkte kurzfristig ausfallen zu lassen. Wir werden dies so frühzeitig wie möglich auf www.ballonclub-kinzig.de bekanntgeben.

UND: Die Parkverbotsschilder auf der Zufahrt zum Hessekabb-Gelände sind unbedingt zu beachten! Aus brandschutztechnischen Gründen muss jedes falsch abgestellte Fahrzeug sofort abgeschleppt werden.

Hier finden Sie aktuelle Hinweise zur Hessekabb 2015...

  • Die Hessekabb ist wegen schlechten Wetters leider komplett abgesagt worden.
   
   
   
   

Letzte Änderungen:

11.02.2015: Teilnehmerliste erweitert und Bilder eingestellt
15.02.2015: Hessekabb-Plakat aktualisiert
30.03.2015: Absage der Hessekabb eingestellt